Über mich

Nach dem Abitur und drei Jahren im Ausland habe ich den Entschluss gefasst, den Antworten auf meine großen Fragen über das Leben wissenschaftlich auf die Spur zu kommen. Ich wollte wissen, wie Leben und Sterben funktionieren, das Woher und Wohin und alles dazwischen, also habe ich Biologie studiert mit Hauptfach Neurobiologie. Außerdem habe ich mich intensiv mit Ethologie, biologischer Psychologie und Zoologie befasst. Und ja, die Antwort ist 42 :)

Meine Arbeiten (Psychophysik und Echoortung, Verhaltensdressuren mit Fledermäusen und Ethologie) habe ich veröffentlicht und auf internationalen Fachtagungen vorgestellt.

Ein spannender, zehnjähriger Ausflug in das Verlagswesen brachte mich in führende Position eines Münchner Medienunternehmens und den Aufsichtsrat der übergeordneten Holding.

Dann holte mich meine Tierliebe wieder ein, und, so interessant und motivierend die Arbeit in den Medien auch war, entschied ich mich, ihr auch beruflich wieder zu folgen:

Weil ich immer öfter gebeten wurde, auch die Hunde von Nachbarn und Freunden mit Gassi zu nehmen und sich zunehmend auch andere Menschen wegen Gassigehen und Betreuung ihrer Hunde an mich wandten, gründete ich den Gassiservice ✰DogzDelight✰.

Ich hatte die unterschiedlichste "Laufkundschaft" - buchstäblich vom Dackel bis zum Dobermann - und habe unglaublich viel über die unterschiedlichsten Hunde gelernt und die Hunde und ich hatten eine Menge Spass dabei.

Um meiner Verantwortung noch besser gerecht zu werden und mich in Theorie und Praxis fortzubilden, habe ich dann recht schnell die Ausbilung zur Hundetrainerin gemacht.

Die intensive Ausbildung beinhaltete u.a. die Themen Ethologie, Welpen, Verhaltensentwicklung, Ausdrucksverhalten bei Hunden und Wölfen, Lernverhalten, Lerntheorie, Verhaltenstherapie, Tiermedizin und Erste Hilfe sowie sehr viel Praxis als Co-Trainerin in der Hundeschule (Welpenstunden, Grundkurs, Fortgeschrittenenkurse, Einzelstunden, Obedience, Agility, Fährte, Mantrailing uvm).

Abschließend habe ich die Prüfung § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f TierSchG beim städtischen Veterinäramt München gemacht und arbeite seitdem als selbständige Hundetrainerin.

Ich arbeite mit einzelnen Mensch-Hund-Paaren in einem flexiblen, intensiven Rahmen.

Authentizität in allen Bereichen meines Lebens bedeutet für mich, auf jeden Mensch und jeden Hund individuell und wahrhaftig einzugehen und nicht zu versuchen, ihnen mein Wissen einfach überzustülpen.

Jeder hat seine eigene Wahrheit, die es gilt zu finden und anzuerkennen,

denn: jeder Jeck ist anders ;)

1494422143.png

Ilonka Siewert

Dipl. Biologin

Hundetrainerin

© 2020 DogzDelight

hundird.png